Über uns

 

Wir... stehen für frische Zutaten und selbst gemachte Gerichte.

 

Wir... legen viel Wert auf die Qualität und Herkunft unserer Lebensmittel. Viele Produkte sind von den Bauern hier aus Oberasbach oder aus dem näheren Umland. Das geht natürlich nicht immer. Manche Produkte werden in der Region nicht erzeugt, zum Beispiel Zucker und Tee, da achten wir auf das Fairtrade Siegel und unterstützen nebenbei auch Oberasbach eine Fairtrade-Stadt zu sein.

 

Wir... sind ganz stolzes Mitglied im "Regionalbuffet". Das ist ein Zusammenschluss von Erzeugern, Verkäufern und Gastronomen, die alle auf Qualität statt Quantität, Herkunft aus Franken und kurze Transportwege achten.

 

Wir... servieren ofenfrische Schäuferle, Braten und Haxen. Unser Fleisch stammt aus kleinen und mittleren landwirtschaftlichen Betrieben des Umlandes, also nicht aus Massenerzeugungsbetrieben oder Tierfabriken.

 

Wir... möchten damit zum Umdenken anregen. Oft sind es nur Kleinigkeiten, die schon eine Veränderung bringen. Wir nehmen zum Beispiel sowohl privat als auch in der Gaststätte ausschließlich die faire Milch oder kaufen Zwiebeln, Kartoffeln, Spargel und Salat beim Bauern. Das Einkaufen direkt beim Erzeuger stärkt unsere Region auch mit Arbeitsplätzen. Außerdem machen bewirtschaftete Ländereien und Höfe unser Franken für den Tourismus interessant und unsere Kinder glücklich, weil sie zum Kühe-Streicheln vorbei kommen können oder ein Traktor vorbei tuckert.

 

Das ist nur ein kleiner Teil, der uns ausmacht. Vielen Dank fürs Lesen und vielleicht bis bald in unserer Gaststätte.

 

Familie Thonius

Fragen und reservieren...

Ihr erreicht uns unter:

0911 697205

Unterstützung beim Reservieren:
Sitzplan innen

Warme Küche

Ab 15. April 2019

Montag und Dienstag

Ruhetag

 

Mittwoch, Donnerstag und Freitag

11 - 14:30 Uhr und

17 - 21 Uhr

 

Samstag, Sonntag und an Feiertagen

11 - 21 Uhr

 

 

Feiern und genießen...

Alles zu Geburtstagspartys, Firmenfeiern und weiteren Events finden Sie hier.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© René Thonius